DG023 Greenpeace

avatar Tim Pritlove
avatar Roland Hipp

Greenpeace ist mit Sicherheit einer der bekanntesten NGOs. Tim Pritlove spricht mit dem Kampagnengeschäftsführer Roland Hipp, der in die Geschichte und Hintergründe vonGreenpeace International und der deutschen Niederlassung einführt. Dabei ging es unter anderem um den Klimaschutz und die heute in Kopenhagen startende UN-Klimakonferenz.

Weitere Themen sind:

  • die Gründungsaktion »Don’t Make A Wave« in Kanada
  • Erfolg im Mißerfolg
  • das David-gegen-Goliath-Syndrom
  • das Prinzip »Taten statt Warten«
  • die Finanzierung der Organisation und die Bedeutung des Ehrenamts in regionalen Arbeitsgruppen
  • die Greenpeace Jugend
  • die gesellschaftliche Verankerung von Greenpeace
  • Innerorganisatorische Demokratie und die Erhaltung schlagkräftiger Teams zur Aktionsarbeit
  • das Greenpeace Themenspektrum Energie und Klima, Biodiversität und Nachhaltige Landwirtschaft
  • Themenfindung und Kampagnenplanung
  • das Aktionslager von Greenpeace in Hamburg
  • Politscher Einfluss und internationale Kollaboration; Wissenschaftliche Arbeit bei Greenpeace
  • Greenpeace als Technologieentwickler
  • die Notwendigkeit der Erhaltung der Lebensgrundlagen und das Raumschiff Erde
  • Greenpeace Energy und der Wüstenstrom
  • Greenaction und die Bedeutung der Umweltschutz-Community für die zukünftige Arbeit und
  • das Verhältnis zu Staaten und Geheimdiensten.

Links:

Add Comment Register

Hinterlasse eine Antwort