DG018 Transparency International

avatar Tim Pritlove
avatar Christian Humborg
avatar Jochen Bäumel

In der achtzehnten Ausgabe des dieGesellschafter-Podcasts stellen wir die Organisation Transparency International (TI) vor, deren gesellschaftliches Engagement darauf zielt, Korruption in Wirtschaft und Politik zu bekämpfen. Als »Koalition gegen Korruption« begegnet TI dem Problem mit einem Angebot zur Kooperation mit Vorschlägen zur systemischen Prävention von Korruption bevor sie entsteht.

Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutern der TI-Geschäftsführer Dr. Christian Humborg und Mitglied des Vorstands Jochen Bäumel wie man Korruption definiert, quantifiziert und vergleichbar macht. Weitere Themen sind der langsame Wandel der Einstellungen in Staat und Wirtschaft gegenüber Korruption, wo Firmen Gefahr durch Korruption droht, was Unternehmen und Kommunen strukturell gegen Korruption tun können, der Widerstand der Politik gegen den so genannten »Transparenzwahn«, das immer noch fehlende Abgeordnetenbestechungsgesetz, Korruption und Lobbyismus, die Transparenz und notwendige »Maschinenlesbarkeit« des Staats, das Vertrauen der Bürger in gesellschaftliche Institutionen, die Struktur und Finanzierung von Transparency International, das ehrenamtliche Engagement und die selbst gelebte Transparenz im Verhältnis zur Öffentlichkeit.

Links:

Schreibe einen Kommentar